Willkommen

Stöbern Sie auf unserer Seite und Sie finden sicher einen passenden Kurs.

Sie können sich hier jederzeit online anmelden,

telefonisch oder

persönlich während unserer Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch von 9-13 Uhr,

Donnerstag von 16-18 Uhr,

Freitag von 11-14 Uhr.

Demnächst

ab 23.01.2019 ,16:30 - 17:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, Hallenbad, Lehrschwimmbecken
ab 23.01.2019 ,17:30 - 18:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, Hallenbad, Lehrschwimmbecken
ab 23.01.2019 ,18:30 - 19:15 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, Hallenbad, Schwimmerbecken
ab 23.01.2019 ,19:15 - 20:15 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 23.01.2019 ,20:15 - 21:15 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs Studio-Stadthalle
ab 25.01.2019 ,20:30 - 22:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs Studio-Stadthalle
ab 26.01.2019 ,17:30 - 19:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 27.01.2019 ,14:00 - 18:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 28.01.2019 ,18:30 - 21:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3
ab 29.01.2019 ,17:00 - 18:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5

Qigong

Mit äußerer und innerer Bewegung finden Sie zur  Regeneration der Lebenskraft (Qi), zu wachsender Ruhe, Stabilität und Lebensfreude. Mit den Bewegungs- und Entspannungsübungen "Die acht Brokate" lernen Sie im Kurs das Zusammenspiel von gelassener Atmung, langsam fließenden Bewegungen und gelenkter Aufmerksamkeit kennen. Sie können die Vertiefung der Atmung und die Harmonisierung des Herz-Kreislauf-Systems erleben. Damit werden Ihre Ressourcen gestärkt und erweitert, die Sie für Erholung und die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags einsetzen können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut und Ihre Gesundheit fördert. Dieser Kurs ist zertifiziert. Fragen Sie bzgl. Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse nach.

Dozent: Christine Wendl

Montag:  25.02. von 18:30-20 Uhr / 8x

Ort:Vohenstrauß, vhs,Wernbergerstraße 12, Seminarraum 1.5

Gebühr: 79 Euro

R.E.S.E.T.® / Zähneknirschen erfolgreich entgegen wirken

Stress und alltägliche Belastungen können verschiedene Ventile suchen - Zähne zusammen beißen, Spannungen kompensieren. Das Kiefergelenk hat einen außergewöhnlich starken Einfluss auf den gesamten Körper. Anspannung, blockierende Emotionen und Stress verspannen die Kiefermuskulatur und das Kiefergelenk. Leider speichert gerade unsere Kiefermuskulatur diese Emotionen lange, was oft zu Zähne knirschen & pressen führt. Werden diese Emotionen in der Kiefermuskulatur nicht gelöst, können Folgen wie zum Beispiel:- Allergien- Chronische Müdigkeit- Schulter- Armsyndrom- Fuß- und Kniebeschwerden- Kopfschmerzen, Migräne- Lern- und Konzentrationsstörungen, ADHS- Nebenhöhlenbeschwerden- Schlafstörungen- Verspannungen im Nacken, Schultern und Rücken- Ständiges Zähne zusammenbeißen- Tinnitus, Ohrbeschwerden- Probleme den Mund zu öffnen- Probleme beim kauenerfolgen.

 

Dozent: Martina Gradl

Samstag, 26.01.2019,  17:30-19  Uhr

Kursort: Vohenstrauß, vhs, Wernbergerstr. 12, Seminarraum 1.5

Kursgebühr: 8 Euro

Line-Dance "moderat"

Line Dance macht Spaß, kann von allen Altersgruppen gemeinsam getanzt werden, man muss seine Tanzpartner nicht kennen und noch nicht einmal die gleiche Sprache sprechen. Beim Line Dance lernt man neue Leute kennen und hat Freude an der Bewegung.
Die Tänzer und Tänzerinnen stehen als Einzelpersonen in gemischten Reihen aus Frauen und Männern vor- und nebeneinander. Ursprünglich tanzte man zu Countrymusik. Heute wird Line Dance zu gängiger Popmusik getanzt.
Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich für die Choreografien etwas mehr Zeit lassen möchten und die Schrittkombinationen in Ruhe einstudieren wollen.

Dozent: Anke Dirscherl

Freitag, 25.01.2019, 20:30 - 22:00 Uhr (4 Termine)

Kursort: Vohentrauß, vhs Studio-Stadthalle, Neuwirtshauser Weg 11

Kursgebühr: 29 €

Schuldruck, Prüfungsängste; Hilfreiche Strategien und Informationen

Bereits in der 3. Jahrgangsstufe beginnt in unserer heutigen Zeit schon der Leistungsdruck. Ungünstige Umstände und Druck verursachen Prüfungsängste, Blockaden, körperliche Beschwerden und Stresssymptomatiken. Später sind Abschlussprüfungen zu schreiben und die Berufswahl möchte ideal getroffen werden. Ob nun ein Studium angestrebt wird oder eine Ausbildungsstelle angestrebt ist, dies sollte eigentlich aus einer stabilen und körperlichen und seelischen Gesundheit und Verfassung erfolgen.

  

Dozent:Martina Gradl

Montag , 16.02.2019, 17:30-19  Uhr

Ort: Vohenstrauß, vhs, Wernbergerstraße 12, Raum 1.5

Gebühr: 8 Euro


Werden Sie Mitglied

Die Volkshochschule reagiert flexibel auf neue oder veränderte Situationen. Sie ist in der Lage, auf dem Bildungssektor rasch und unbürokratisch Probleme zu lösen.

Die Volkshochschule reagiert auf Herausforderungen der Zukunft für die Bildung:
- als kommunales Weiterbildungszentrum mit Präsenz in der Region
- durch intensive gesellschaftliche Bildung, um das Demokratiebewusstsein zu stärken
- durch Angebote für die sprachliche, soziale, kulturelle und berufliche Integration

Damit Wissen und Lernen bezahlbar bleibt, braucht die Volkshochschule Freunde und Förderer in der Zeit knapper öffentlicher Kassen. Doch dazu ist Unterstützung von außen erforderlich. Fördern Sie die Möglichkeiten der Volkshochschule als Mitglied oder Sponsor des Vereins.