Kultur / Kursdetails

ZV54010 Stilllebenmalerei - vom Zeichnen zum Malen

Mal- und Zeichenkurs, auch für Anfänger


Beginn Di., 19.05.2020, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 85,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Werner Winkler
Bemerkungen Material wird von Herrn Winkler gestellt.

Stilllebenmalerei muss keine langweilige und trockene Übung der bildenden Künste von rein akademischen Interesse sein. Dass es mehr sein kann, soll dieser Kurs zeigen. Im Vordergrund steht die Realität der Dinge und ihr unscheinbarer Bezug zum Umfeld. Das Bild soll als möglicher Raum und dessen Illusion erlebt werden, wobei viele Darstellungen probiert werden. Ausgehend von zeichnerischen Vorarbeiten werden verschiedene Techniken (z.B. Lavierung, Gouache- und Acrylmalen) geübt.




Kursort




Termine

Datum
19.05.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Moosbach, Grub 5, Atelier Winkler
Datum
26.05.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Moosbach, Grub 5, Atelier Winkler
Datum
02.06.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Moosbach, Grub 5, Atelier Winkler
Datum
09.06.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Moosbach, Grub 5, Atelier Winkler
Datum
16.06.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Moosbach, Grub 5, Atelier Winkler
Datum
23.06.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Moosbach, Grub 5, Atelier Winkler





Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.