Pfingstferien

Die Volkshochschule hat in den Pfingstferien vom 21.Mai.-01.Juni geschlossen, ab 04.06. sind wir zu den regulären Geschäftszeiten wieder erreichbar.

Montag und Mittwoch von 9-13 Uhr,

Donnerstag von 16-18 Uhr,

Freitag von 11-14 Uhr.

Online-Anmeldungen sind jederzeit möglich.

Kursempfehlungen

ab 12.06.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 13.06.2018 ,19:00 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3
ab 16.06.2018 ,16:00 - 18:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, Penzachhütte
ab 16.06.2018 ,09:30 - 15:00 Uhr. Kursort: Tännesberg, Parkplatz an der Jodok-Kirche
ab 27.06.2018 ,19:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3

Demnächst

ab 05.06.2018 ,17:45 - 20:45 Uhr. Kursort: Püchersreuth, Parkplatz St. Quirin
ab 05.06.2018 ,19:00 - 21:45 Uhr. Kursort: Eslarn, Schule,Klassenzimmer
ab 06.06.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Sozialraum 1.9
ab 07.06.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 08.06.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3
ab 08.06.2018 ,19:00 - 20:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 09.06.2018 ,15:00 - 18:00 Uhr. Kursort: Waidhaus,Pfrentsch,Bogenschießanlage
ab 12.06.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 13.06.2018 ,19:00 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3
ab 13.06.2018 ,19:00 - 21:45 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Sozialraum 1.9
ab 14.06.2018 ,19:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 16.06.2018 ,09:30 - 15:00 Uhr. Kursort: Tännesberg, Parkplatz an der Jodok-Kirche

Erste Hilfe mit Homöopathie

Prellungen und blaue Flecken nach einem Sturz, Verstauchungen beim übertretenen Fuß, Schürfwunden, Schnittwunden, Brandwunden und die Folgen ärztlicher Eingriffe wie Operationen oder Biopsien können mit homöopathischen Arzneimitteln behandelt werden.
Die Unterscheidung zwischen den notwendigen Arzneimitteln ist hier besonders einfach und wird Ihnen praxisnah vermittelt. Die Sebstbehandlung wird dadurch möglich.

Donnerstag 07.06. von 18:30-20 Uhr

Gebühr: 12 €

Dozent: Julius Forster

Ort:Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5

 

 

 

 

 


Pastell-Malerei

Sie lernen die Möglichkeiten der Pastelle und ihre malerische Anwendung kennen. Sie eignen sich gut für eine spontane Malweise. Sie arbeiten auf verschiedenen Tonpapieren und Grundierungen, womit sich die Effekte steigern lassen. - Für Anfänger und interessierte Fortgeschrittene.

Dozent: Werner Winkler

Kursort: Eslarn, Schule, Klassenzimmer

Beginn: Dienstag, 05.06.2018,
19 - 21:45 Uhr; 6 Termine

Gebühr: 80 €

Bogenschießen, intuitiv und achtsam

Es geht nicht um (sportliche) Leistung, Erfolg, sondern um Erleben, Selbsterfahrung, Selbstausdruck und persönliche Entwicklung
Intuitives Bogenschießen ist eine Form der gerichteten Achtsamkeitspraxis. Es steigert die Konzentrationsfähigkeit und die Fähigkeit zur Selbstbeobachtung, differenziert die Körperwahrnehmung, kann Stress mindern und eine klare Lebensausrichtung unterstützen. Es beruhigt und fokussiert den Geist und erhöht die Fähigkeit, sich auf Wesentliches einzulassen.
Dieser Kurs ist für Personen ab 16 Jahren, bei entsprechender Nachfrage könnten wir einen Kurs für Kinder organisieren.

Dozent: Gabriele Reil

Kursort: Waidhaus, Pfrentsch, Bogenschießanlage

Beginn: Samstag, 09.06.2018,
15 - 18 Uhr; 2 Termine

Kursgebühr: 25 €

Wildkräuterführung Frühsommer

Auf den Wiesen und Fluren präsentieren sich die Wildkräuter in voller Pracht. Eine ideale Zeit um diese Wildpflanzen kennen zu lernen und zu nutzen. Alle jetzt geernteten Kräuter haben schon viel Sonnenkraft getankt und sind bereit uns ihre wertvollen Inhaltsstoffe zu schenken. In der Küche, Heilkunde oder Kosmetik gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten.Auch eine Tinktur herzustellen ist kein Hexenwerk, sobald man weiß, welches Kraut wofür eingesetzt werden kann. Zusammen stellen wir Kräuterbutter und zwei Aufstriche her, die wir vor Ort genießen.Wer zusätzlich eine Tinktur ansetzten möchte kann dies unter Anleitung lernen. Ein kleines Schraubdeckelglas 100 ml reicht dafür völlig aus. (der Alkohol wird nach Verbrauch abgerechnet)

Dozent: Ulrike Gschwendtner

Beginn: Dienstag 05.6. von 17:45-20:45

Ort: Püchersreuth, Parkplatz St. Quirin

Gebühr: 18 Euro

Bitte mitbringen: Verzehrkosten 3,00 EUR (direkt bei Dozentin bezahlen)
kleines Schneidbrett, kleines scharfes Messer, Essmesser, 1 Becher

 

 


Werden Sie Mitglied

Die Volkshochschule reagiert flexibel auf neue oder veränderte Situationen. Sie ist in der Lage, auf dem Bildungssektor rasch und unbürokratisch Probleme zu lösen.

Die Volkshochschule reagiert auf Herausforderungen der Zukunft für die Bildung:
- als kommunales Weiterbildungszentrum mit Präsenz in der Region
- durch intensive gesellschaftliche Bildung, um das Demokratiebewusstsein zu stärken
- durch Angebote für die sprachliche, soziale, kulturelle und berufliche Integration

Damit Wissen und Lernen bezahlbar bleibt, braucht die Volkshochschule Freunde und Förderer in der Zeit knapper öffentlicher Kassen. Doch dazu ist Unterstützung von außen erforderlich. Fördern Sie die Möglichkeiten der Volkshochschule als Mitglied oder Sponsor des Vereins.