Kursempfehlungen

ab 24.04.2018 ,19:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5

Demnächst

ab 24.04.2018 ,18:00 - 19:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Sozialraum 1.9
ab 24.04.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 24.04.2018 ,19:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 26.04.2018 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Waidhaus, Schule, Klassenzimmer
ab 26.04.2018 ,19:30 - 21:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, Mittelschule, Klassenzimmer 13
ab 27.04.2018 ,19:00 - 20:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3
ab 28.04.2018 ,09:00 - 12:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3
ab 28.04.2018 ,09:00 - 15:00 Uhr. Kursort: Waidhaus, Schule
ab 28.04.2018 ,09:30 - 13:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 28.04.2018 ,10:00 - 13:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Sozialraum 1.9
ab 28.04.2018 ,16:00 - 19:00 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
ab 02.05.2018 ,18:00 - 19:30 Uhr. Kursort: Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5

Aktive Vorlesestunde für Kinder von 5 bis 9 Jahren
mit der Autorin Wallner Corinna

Lesen und Vorlesen ist ein wichtiger Baustein der Sprach- und Wortschatzgestaltung. Phantasievoll, und spielerisch sollen bei dieser Aktiv-Lesung die Konzentration, das Zuhören, zur Ruhe kommen, die Sprachbildung sowie die Kreativität gefördert werden.
Die Autorin ließt ein Potpourri aus liebevollen, zum Nachdenken anregenden, selbst geschriebenen Geschichten. Diese werden mit traumhafter Musik untermalt. Zum aktiven Part der Kinder gehört es, Quiz-Fragen zum Text, die immer wieder zwischendurch gestellt werden zu beantworten. Dabei wird auch immer wieder die Vorstellungskraft angeregt. Jedes Kind soll aus dieser Zeit Selbstbewusstsein, Phantasie und Freude für die Sprache mitnehmen!

Dienstag: 10.04.2018 von 14-15 Uhr Uhr /1x

Gebühr: 6,00

Ort: vhs Vohenstrauß,  Seminarraum 1.5



Erste-Hilfe-Kurs am Kind

Erste Hilfe am Kind ist ein besonderer Kurs. Dieser Kurs ist nicht nur gut für Eltern und Groß-Eltern. Er ist zum Beispiel auch gut für Erzieher. In einem Kinder-Not-Fall muss man richtig handeln. Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu ergreifen sind.

Weitere Themen:

Knochenbrüche, Schock, Kontrolle der Vitalfunktionen,Stabile Seitenlage

Beatmung, Herz-Lungen-Wiederbelebung

Vergiftungen, Erkrankungen im Kindesalter

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht. Hier erlernen Sie die verschiedenen Maßnahmen und Notfälle bei Säuglingen und Kindern schnell zu erkennen und sachgerecht zu behandeln:

Notruf, Absichern, Vitalfunktionen, Herz-Lungen-Wiederbelebung,

Auffinden von Kindern, Training verschiedener Notfallsituationen,

Vergiftungen, kindgerechte Vorsorge im Haushalt

Samstag , 21.April: 09-16 Uhr, Gebühr: 35 Euro. VHS,  Wernberger Straße 12, 1.Stock

Dozent: Jürgen Sollfrank

 

 

 

 

Natürliche und zivilisatorische Strahlenbelastung, und wie kann ich mich schützen.

Radioaktivität und Röntgenstrahlen können schaden, Krebs und Erbschädigungen verursachen.Der Vortrag versucht, kompetent und ausführlich, über Ausmaß der Risiken und mögliche Schutzmaßnahmen zu informieren, unten genannte und weitere persönliche Fragen zu beantworten.Wie schädlich ist ionisierende Strahlung ?Wie hoch ist das Krebsrisiko wirklich ?Wie gefährlich ist natürliche Strahlung, der niemand ausweichen kann? Ist Radon unterschätzte Gefahrenquelle ?Tschernobyl, was bleibt? Darf man Wildschwein und Waldpilze heutzutage unbeschwert essen?Gibt es radioaktive Risiken aus alltäglichen technischen Geräten?Welche Röntgenuntersuchungen haben besonders hohes Strahlungspotential?Was ist unentbehrlich, was vermeidbar?Was kann der Laie tun, um nicht unnötig geröntgt zu werden?

Mittwoch: 11. April  19-20:30 Uhr / 1x

Gebühr: 5 Euro

Dozentin: Dr. med. Andreas Zinkl

vhs Vohenstrauß,  Raum 1.3

 

 

 

 


Aqua-Fit

Durch die Gelenk schonende Bewegung im standtiefen Wasser bei fetziger Musik wird die körperliche Fitness, Kraft und Koordination geschult. Rumpf, Beine und Arme werden gleichmäßig trainiert. Hier stimmt alles: Bewegung, Stimmung, Spaß und Gesundheit.

Dozent: Gabi Reil

Beginn: Dienstag 10.April   18:30-19:15 Uhr oder

19:30-20:15 Uhr /je  5 Termine

Ort: Moosbach Hallenbad

Gebühr: 20 Euro / je 5er Kurs


Werden Sie Mitglied

Die Volkshochschule reagiert flexibel auf neue oder veränderte Situationen. Sie ist in der Lage, auf dem Bildungssektor rasch und unbürokratisch Probleme zu lösen.

Die Volkshochschule reagiert auf Herausforderungen der Zukunft für die Bildung:
- als kommunales Weiterbildungszentrum mit Präsenz in der Region
- durch intensive gesellschaftliche Bildung, um das Demokratiebewusstsein zu stärken
- durch Angebote für die sprachliche, soziale, kulturelle und berufliche Integration

Damit Wissen und Lernen bezahlbar bleibt, braucht die Volkshochschule Freunde und Förderer in der Zeit knapper öffentlicher Kassen. Doch dazu ist Unterstützung von außen erforderlich. Fördern Sie die Möglichkeiten der Volkshochschule als Mitglied oder Sponsor des Vereins.