Kultur / Kursdetails

ZV55600 Selbst ist die Frau

Ab jetzt zeige ich dir, wo der Hammer hängt


Beginn Sa., 30.11.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 89,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lisa Vandea
Bemerkungen 15 € Materialgebühr
Bitte Schreibzeug mitbringen
enganliegende Kleidung und flache, geschlossene Schuhe
Wer Gehörschutz oder Schutzbrillen hat, kann diese gerne mitbringen
Bei längeren Haaren bitte den Haargummi nicht vergessen

Mach den Werkzeugführerschein wenn du wissen willst:
- wie unterscheiden sich verschiedene Bohrwerkzeuge (Akkubohrer, Bohrmaschine, Bohrhammer...)
- wie setze ich welche Maschine ein und wie erkenne ich den richtigen Bohrer
- wie benutze ich welches Handwerkzeug (Zangen, Sägen, Schraubenschlüssel...)
- Nagel, Schraube, Dübel und Co... wann ist welche Befestigung am besten -endlich Klarheit
im Chaos der Befestigungstechnik!
Nach dem theoretischen ersten Teil folgt ein ausführlicher Praxisteil, wo jede Teilnehmerin an unterschiedlichen Arbeitsplätzen verschiedene Werkzeuge und Maschinen ausprobieren kann.
Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein frei und unabhängig von männlichen "Beratern" selbstständig und fachgerecht mit den wichtigsten Maschinen umzugehen und mit einer "à la carte" angepassten Werkzeugkiste sicher in den eigenen vier Wänden arbeiten zu können.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich!
Werkzeuge und Maschinen werden von der Dozentin gestellt.




Kursort

Voh Mittelschule Töpferraum

Hinterm Schloss 1
92648 Vohenstrauß

Termine

Datum
30.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Hinterm Schloss 1, Vohenstrauß, Mittelschule, Töpferraum





Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.