Gesundheit / Kursdetails

V22303203 Mawiba Pre® und Mawiba Baby®


Beginn Mo., 10.01.2022, 09:30 - 10:45 Uhr
Kursgebühr 65,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Ines Gailitzdörfer
Bemerkungen Teilnahme nur mit passender Tragehilfe/Tragetuch möglich

MAWIBA Pre ® ist ein Tanzkonzept für Schwangere mit sanftem Beckenbodentraining. In dieser besonderen Zeit hält Tanzen fit, macht Spaß und stärkt die Mutter-Kind-Bindung. Es ist eine spaßbringende Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs, dank der man seinen Beckenboden kennenlernt und in Bewegung bleibt. Neben der Steigerung der Fitness, dem Kennenlernen anderer Schwangeren und der schönen Auszeit des Alltags bringt MAWIBA PRE viele weitere Vorteile mit.
Eine Teilnahme ist ab der 14. Schwangerschaftswoche, einer risikofreien Schwangerschaft und ärztlicher Freigabe möglich. Es ist eine spaßbringende Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs, dank der man seinen Beckenboden kennenlernt und in Bewegung bleibt.
MAWIBA hält in der Schwangerschaft fit und ist nach der Geburt ein beckenbodenschonender Einstieg um wieder aktiv zu werden. MAWIBA ist auf die speziellen Bedürfnisse der Frauen vor und nach der Geburt abgestimmt.

MAWIBA Baby® ist ein Tanzkonzept mit sanftem Beckenbodentraining für Mamas und ihre Babys, ein sanfter Einstieg, um nach der Geburt wieder aktiv zu werden. Während die Mamas zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzen und dabei ihre Haltung und Fitness verbessern, kuscheln sich die Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie.
Eine Teilnahme an einem MAWIBA Baby Kurs ist nach dem postnatalen Check-up beim Gynäkologen möglich. (Meistens 8 -12 Wochen nach der Geburt).

Trageberatung
Vor einem MAWIBA-Kurs empfehlen wir eine Trageberatung zu machen.
Wir empfehlen gewebte Tragtücher für das Tanzen bei MAWIBA. Besonders komfortabel sind Tragetücher mit doppelt gesäumten Kanten, diagonal elastisch.
Ein Streifenmuster erleichtert Ungeübten das Binden).

TRAGEHILFEN
Wir empfehlen Tragehilfen, die symmetrisch vor dem Bauch oder am Rücken angelegt werden können.




Kursort

Vohenstrauß, vhs, Raum 1.3-Bewegungsraum

Wernberger Str. 12
92648 Vohenstrauß

Termine

Datum
10.01.2022
Uhrzeit
09:30 - 10:45 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Raum 1.3-Bewegungsraum
Datum
17.01.2022
Uhrzeit
09:30 - 10:45 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Raum 1.3-Bewegungsraum
Datum
24.01.2022
Uhrzeit
09:30 - 10:45 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Raum 1.3-Bewegungsraum
Datum
31.01.2022
Uhrzeit
09:30 - 10:45 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Raum 1.3-Bewegungsraum
Datum
07.02.2022
Uhrzeit
09:30 - 10:45 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Raum 1.3-Bewegungsraum





"VHS macht gesünder!“

Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten.

In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig. Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin.
Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.