Gesundheit / Kursdetails

ZV43009 Beckenbodengymnastik


Beginn Mi., 15.01.2020, 19:15 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 75,00 €
Dauer 10 Termine
Kursleitung Doris Bauer
Bemerkungen
bequeme Kleidung, warme Socken, Isomatte, kleines Kissen
Materialkosten 4,50 EUR für Ball und Broschüren

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Beckenbodens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rücken-schonende Körperhaltungen und üben beckenbodenstärkende Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des (Berufs-)Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag beckenbodenstärkende gestaltet werden kann und Übungen, die in kurzen Pausen, z.B. am Arbeitsplatz, eingesetzt werden können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.
Achtsam sein bedeutet, bewusst im gegenwärtigen Moment zu sein ohne zu urteilen. Achtsamkeit wird auch definiert als Energie der vollkommenen Präsenz der Gegenwart. Diese Art der Achtsamkeit bedeutet, dass Körper und Geist miteinander verbunden sind und mit allen Sinnen wahrgenommen wird, was gerade geschieht. In der Praxis der Achtsamkeit geht es darum, in Kontakt mit sich selbst zu kommen und automatisches Reagieren durch bewusstes Handeln zu ersetzen.
Dieser Kurs ist zertifiziert, fragen Sie bzgl. Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse nach.




Kursort

Voh vhs Seminarraum 1.5

Wernberger Str. 12
92648 Vohenstrauß

Termine

Datum
15.01.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
22.01.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
29.01.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
05.02.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
12.02.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
19.02.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
26.02.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
04.03.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
11.03.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5
Datum
18.03.2020
Uhrzeit
19:15 - 20:15 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5





"VHS macht gesünder!“

Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten.

In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig. Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin.
Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.