Gesundheit / Kursdetails

V21306113 Babys besser verstehen

Bindungs- und bedürfnisorientiert mit Kindern leben


Beginn Do., 24.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ines Gailitzdörfer

Eine Kooperationsveranstaltung von Landratsamt Neustadt/WN - Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, "KoKi - Netzwerk frühe Kindheit" und Volkshochschule Vohenstrauß e.V.
Der Familienstart kann mit einigen Hürden verbunden sein, dafür braucht es hilfreiche Tipps und Unterstützung. In diesem Vortrag geht es darum, ein Verständnis für das Verhalten der Babys zu bekommen. Vieles ist aus evolutionärer Sicht völlig normal und sicherte das Überleben. Im ersten Lebensjahr geht es v.a. um die Erfüllung der Grundbedürfnisse (Nahrung, Sicherheit, Körperkontakt). Je feinfühliger man im Umgang mit dem Kind ist und die Bedürfnisse zuverlässig erfüllt, umso intensiver ist die gegenseitige Bindung und das Vertrauen.Kinder brauchen zuverlässige Eltern, die Vorbild sind und sie in ihrer Entwicklung begleiten. In diesem Miteinander nehmen wir die Kinder an, wie sie sind, behandeln sie respektvoll und sehen sie als eigenständige Persönlichkeit. Wir bleiben mit ihnen in Verbindung.
Nach Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort




Termine

Datum
24.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
vhs, Microsoft Teams, Fr. Gailitzdörfer





"VHS macht gesünder!“

Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten.

In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig. Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin.
Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.