Gesellschaft / Kursdetails

ZV12901 Waldführung ins Föhra


Beginn Sa., 12.10.2019, 09:30 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 20,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Erika Grötsch
Bemerkungen geeignete Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk, kleine Brotzeit

Weißt Du, was ein Wald ist? Ist ein Wald etwa nur Zehntausend Klafter Holz? Oder ist er eine grüne Menschenfreude? (Bert Brecht)
Erleben Sie den Wald mit all Ihren Sinnen.
Der Wald ist voller verschiedener Strukturen, erleben Sie mit uns gemeinsam die Natur.
Der Wald gibt uns Ruhe, Gelassenheit und Stärke zurück.
Bei unserer Führungen können Sie frische Luft, ursprüngliche Natur und die besondere Atmosphäre des Waldes genießen.
Die Hände werden schmutzig. Die Nasenspitze wird kalt oder wir fühlen die angenehme Kühle. Haben Sie schon mal an einer Handvoll Waldboden geschnuppert? Trauen Sie sich, einfach im Wald alle Viere auszustrecken?
Wissensvermittlung ist eine unvermeidliche, angenehme Begleiterscheinung.




Kursort


92726 Waidhaus

Termine

Datum
12.10.2019
Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr
Ort
Waidhaus, Föhra





vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.