/ Kursdetails

ZV48100 Gesichtspflege-Workshop

Richtige Anwendung - große Wirkung


Beginn Di., 15.10.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lena Federl
Sabrina Wittmann
Bemerkungen Stirnband oder Haarreif, Schüssel (unbedingt)
Falls vorhanden - Pflegeprodukte, Maskenpinsel, Reinigung-Schwämmchen

Bist du mit deiner Haut unzufrieden und weißt nicht, wie Deine Gesichtspflege optimal wird?
Möchtest du erfahren welchen Sinn die Gesichtsreinigung, ein Peeling, Maske usw. haben?
Für eine gesunde und perfekte Hautpflege spielen viele Faktoren eine Rolle. Hier lernst Du, was Du unbedingt beachten solltest. Unter Anleitung wird sich jeder Teilnehmer die Haut reinigen, evtl. peelen und mit den richtigen Produkt Pflegen sowie eine morgen und Abend Routine erlernen. Die Tipps, Anregungen und Lösungsvorschläge dienen als langjährige Pflegeanleitung.
Allergiker und Akne befallene Hauttypen können ebenso gerne teilnehmen allerdings mit eigenen Produkten bzw. sind herzlich eingeladen im Theoretischen teil mitzumachen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.