/ Kursdetails

XV46314 Entspannter Kiefer


Beginn Sa., 10.11.2018, 13:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Doris Bauer

Wenn es knirscht und drückt im Kiefer.
Zähne zusammen beißen, sich durchbeißen, - wohl jeder kennt solche Aussagen; Das sind Synonyme für körperliche und seelische Anspannung.
Diese führt oft zu:
Zähneknirschen (Bruxismus),
Nackenverspannungen,
Ohrgeräuschen (Tinnitus),
Schwindel,
Kopfschmerz,
morgendlicher Müdigkeit,
Gesichtsschmerz,
Abrieb der Zähne,
Veränderung der Körperstatik.
Was sind die Ursachen für nächtliches Zähneknirschen und beißen? Oft körperliche Fehlhaltungen/-stellungen, aber auch Stress und psychische Faktoren spielen eine große Rolle;
Erfahren Sie hier, wie das knirschen entsteht, woher Ihre Beschwerden kommen können, welche Ursachen es haben kann und vor allem, wie Sie es verringern bzw. im Idealfall auch abstellen können;
Zum theoretisch-medizinischen Hintergrund bekommen Sie einen Überblick über Maßnahmen, die Sie selbst ergreifen können um das Knirschen/Beißen zu lindern z.B.. Entspannungsübungen für den Kauapparat, Dehnung und Lockerung der beteiligten Muskulatur, Hilfsmittel, Veränderungen der Statik usw. Sie werden entspannter aufwachen, lockerer über den Tag kommen, Ihre Zähne schonen und sicherlich mehr Erkenntnis über Ihren Körper und die Zusammenhänge erlangen;




Kursort

Voh vhs Seminarraum 1.5

Wernberger Str. 12
92648 Vohenstrauß

Termine

Datum
10.11.2018
Uhrzeit
13:30 - 16:00 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5





vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.