V21101221 Akanthusaltäre, Raubritter und legendäre Handkreuze im Geisterwald


Beginn So., 11.10.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (bei Dozentin zu bezahlen), Kinder frei
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

So sehenswert wie das Gestein, ein Serpentinit, auf dem sie ruhen, sind Kirche und Burg von Waldau. Die Kirche gehört zu den Glanzlichtern der sakralen Kunst der Oberpfalz und die mittelalterliche Burganlage erzählt eine wechselvolle Geschichte. Ausgehend von hier, geht es auf uralten Handelswegen ins Geisterrevier schlechthin: in den sagenumwobenen Elm. Hoimänner und die wilde Jagd sollen hier ihr Unwesen treiben. Sicheres Geleit garantiert Geoparkrangerin Eva Ehmann. Weglänge rund 6 Kilometer.
Anmeldung online über die Homepage des Geoparks oder telefonisch in der Geschäftsstelle Geopark 09602 9398166




Kursort

Waldau, an der Kirche




Termine

Datum
11.10.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Waldau, an der Kirche





vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.