Beruf / Kursdetails

ZV27602 Zerwirkkurs

Zerteilen von Wild zu Wildbret- für Jäger und Interessierte


Beginn Fr., 05.04.2019, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christian Enderlein
Bamler

Zerlegen oder waidmännisch ausgedrückt "Zerwirken".
Zerwirken bedeutet das zerteilen von Wild zu Wildbret in kochfertige Teile.
Rot- und Rehwild wird fachgerecht aus der Decke geschlagen, Schwarzwild wird abgeschwartet, d.h., dem Wildschwein wird das Fell abgezogen. Durch das Zerlegen oder waidmännisch ausgedrückt dem Zerwirken ergeben sich küchenfertige Teilstücke, die höchsten Gaumenschmaus versprechen.
In Kooperation mit der Kreisgruppe Vohenstrauß.
Bite fragen Sie bzgl. des Termins nochmal nach, ist Abhängig vom vorhandenen Wildbret.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
05.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Waidhaus, Staatsgut Pfrentsch





Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der vhs

Arbeit und Beruf sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil des Volkshochschul-Angebots.
Berufliche Weiterbildung setzt an bei Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien ist ein Schwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und Beruf“. Ebenfalls stark vertreten: Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Angebote zu Querschnitts-Themen, wie Rhetorik, Selbstmarketing und Kreativitätstrainings stärken berufliche und persönliche Kompetenzen.
Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, Vorträge zum Thema Kind und Karriere oder berufsbezogene Sprachkurse.