Beruf / Kursdetails

ZV27777 Motorsägenkurs für Frauen


Beginn Do., 14.11.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 120,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Es wird der sichere Umgang mit der Motorsäge unterwiesen. Die mit der Motorsägenarbeit verbundenen Gefahren und Belastungen werden aufgezeigt und die Schutzmaßnahmen vorgestellt. Insbesondere wird die fachgemäße Arbeitsweise gem. der Unfallverhütungsvorschriften und der Betriebsanleitung und die für die Arbeit mit der Motorsäge erforderliche persönliche Schutzausrüstung behandelt.
Modul 1: Grundkenntnisse in Theorie und Praxis
Modul 2: Sägen am liegenden Holz, einschließlich Holz in Spannung
Modul 3: Fällen und Entasten von Bäumen; Baumbeurteilung und -ansprache; Fälltechniken im schwach und mittelstarken Nadelholz; Bedeutung von Fällkerb, Bruchleiste und -stufe; Einsatz von Hilfswerkzeugen. Sicherheitsmaßnahmen beim Fällen u. a. Entlastungstechniken, Ergonomie bei der Arbeit mit der Motorsäge. Praktische Anwendung der theoretisch erworbenen Kenntnisse bei der Fällung und Entlastung.
Dieser Kurs ist ausschließlich für Frauen. Auf Anfrage organisieren wir gerne auch für Männer einen Kurs.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
14.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Vohenstrauß, Staatliches Forstrevier
Datum
16.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Vohenstrauß, Staatliches Forstrevier





Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der vhs

Arbeit und Beruf sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil des Volkshochschul-Angebots.
Berufliche Weiterbildung setzt an bei Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien ist ein Schwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und Beruf“. Ebenfalls stark vertreten: Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Angebote zu Querschnitts-Themen, wie Rhetorik, Selbstmarketing und Kreativitätstrainings stärken berufliche und persönliche Kompetenzen.
Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, Vorträge zum Thema Kind und Karriere oder berufsbezogene Sprachkurse.