Beruf / Kursdetails

ZV26610 Fotografie mit dem Smartphone

Vom Schnappschuss zum persönlich gestalteten Foto


Beginn Sa., 25.01.2020, 10:00 - 14:00 Uhr
Kursgebühr 99,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Kerstin Stolberg
Bemerkungen Smartphone, Kleidung entsprechend der Witterung für das Outdoorshooting

Unser Smartphone haben wir immer dabei, egal ob bei einem kleinen Spaziergang oder einem Treffen mit Freunden, auf Wanderungen und im Urlaub.
Die neue Smartphonetechnik bietet mittlerweile die Möglichkeit, nicht nur Selfies oder mal einen kleinen Schnappschuss zu machen. Mit Hilfe von Filtern und zusätzlichen Apps oder Objektiven zum Andocken, kann man mehr als nur Schnappschüsse machen. Wir können unsere Erinnerungen vom Urlaub in ein Fotobuch, einem Kalender oder auch nur als Fotos aufnehmen und gleich ausdrucken lassen.
Wir zeigen Ihnen in diesem Kurs den richtigen Umgang mit Ihrer Handykamera, die Verwednung von zusätzlichen Tools, wie Objektiven, App´s für die Bildbearbeitung und auch den Ausdruck direkt aus dem Handy ohne Verwendung eines zusätzlichen PC´s.
Sie bekommen einen Einblick in die Welt der Fotografie, die Bildgestaltung und die richtige Motivwahl, damit es eben nicht nur Schnappschüsse sondern Ihre persönlichen und kunstvollen Erinnerungen werden.
Für diesen Kurs benötigen Sie nur Ihr Smartphone und Spass am Fotografieren.




Kursort

Voh vhs EDV-Raum 1.3

Wernberger Str. 12
92648 Vohenstrauß

Termine

Datum
25.01.2020
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Wernberger Str. 12, Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3





Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der vhs

Arbeit und Beruf sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil des Volkshochschul-Angebots.
Berufliche Weiterbildung setzt an bei Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien ist ein Schwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und Beruf“. Ebenfalls stark vertreten: Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Angebote zu Querschnitts-Themen, wie Rhetorik, Selbstmarketing und Kreativitätstrainings stärken berufliche und persönliche Kompetenzen.
Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, Vorträge zum Thema Kind und Karriere oder berufsbezogene Sprachkurse.