/ Kursdetails

WV47066 Wildkräuterführung Frühsommer


Beginn Di., 05.06.2018, 17:45 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 18,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrike Gschwendtner
Bemerkungen Verzehrkosten 3,00 EUR (direkt bei Dozentin bezahlen)
kleines Schneidbrett, kleines scharfes Messer, Essmesser, 1 Becher
Wettertauchliche Kleidung und feste Schuhe

Auf den Wiesen und Fluren präsentieren sich die Wildkräuter in voller Pracht. Eine ideale Zeit um diese Wildpflanzen kennen zu lernen und zu nutzen. Alle jetzt geernteten Kräuter haben schon viel Sonnenkraft getankt und sind bereit uns ihre wertvollen Inhaltsstoffe zu schenken. In der Küche, Heilkunde oder Kosmetik gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
Auch eine Tinktur herzustellen ist kein Hexenwerk, sobald man weiß, welches Kraut wofür eingesetzt werden kann.
Zusammen stellen wir Kräuterbutter und zwei Aufstriche her, die wir vor Ort genießen.
Wer zusätzlich eine Tinktur ansetzten möchte kann dies unter Anleitung lernen. Ein kleines Schraubdeckelglas 100 ml reicht dafür völlig aus. (der Alkohol wird nach Verbrauch abgerechnet)




Kursort




Termine

Datum
05.06.2018
Uhrzeit
17:45 - 20:45 Uhr
Ort
Püchersreuth, Parkplatz St. Quirin





vhs: Demokratische Orte des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.